Solingen – Wellness tut uns allen gut. Deshalb bietet das EAZ mehrmals im Jahr ein ausgiebiges Verwöhnprogramm am sogenannten Beauty-Day an. Hierbei geht es aber nicht nur um Schönheit, sondern vor allem um das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner.

Erneut konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des EAZ verwöhnen lassen. Letzte Woche Donnerstag ließen sich die Senioren ihre Nägel lackieren und genossen entspannende Fußmassagen sowie Kneipp Hand- und Fußbäder. Ein Glas Sekt – mit oder ohne Orangensaft – rundete die Behandlungen optimal ab.

Mit den Kneipp-Bädern wird das Beauty-Programm des Seniorenheims, das den Bewohnern regelmäßig kostenfrei verschiedene Beauty- und Wellnessanwendungen bietet, um eine Facette reicher. Mehrere Studien haben die positiven Auswirkungen des Naturheilverfahrens auf die körperliche und psychische Verfassung bereits bestätigt. „Unsere Bewohner schwärmen von den Anwendungen und probieren auch gern neue Angebote aus“, erzählt Geschäftsführerin Houda Plümer. „Das Wechselspiel mit warmem und kaltem Wasser fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem – letzteres ist gerade in Corona-Zeiten wichtig.“

Gleichzeitig etwas für die Schönheit als auch für die Gesundheit tun? Da freuen sich die Bewohner doch jetzt schon auf das nächste Mal.