Corona aktuell – Interaktive Bilderausstellung

Corona aktuell – Interaktive Bilderausstellung

Solingen, 29.04.2020 – Mit voller Vorfreude haben wir auf unseren Tag der offenen Tür hingearbeitet. Diesen mussten wir selbstverständlich absagen. Ein Highlight des Tages wäre die Bilderausstellung gewesen.

Im Rahmen der Ausstellung hätten unsere Bewohnerinnen und Bewohner allen Besuchern ihre selbst gemalten Kunstwerke präsentiert, in die sie viel Herzblut und Zeit gesteckt haben.

Wie es sich zeigt, haben wir einige Künstler unter unseren Bewohnern.

„Wenn aktuell schon niemand in das EAZ kommen kann und sich die Bilder vor Ort anschauen darf, wollen wir den Bildern eben auf diese Weise ein Plattform bieten“, erklärt Houda Plümer, Geschäftsführerin des EAZ Ohligs.

Wir wünschen viele Freude beim Betrachten der Kunstwerke!

 

 

Corona aktuell – Musikalische Unterhaltung

Corona aktuell – Musikalische Unterhaltung

Solingen, 28.04.2020 – Die Sprache der Musik benötigt keine Worte. Erneut konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des EAZ Ohligs über musikalische Unterhaltung freuen.

Die evangelische Kirchengemeinde Ohligs organisierte zum wiederholten Male ein Konzert für das EAZ. Auf der Wiese vor dem Gebäude konnten die Bewohner am vergangenen Donnerstag den Tönen von Saxophon und Piano lauschen. Eine tolle Abwechslung und eine wunderbare Idee.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Kirchenmusiker und die evangelische Kirchengemeinde Ohligs, ganz besonders an Frau Rhode.

Corona aktuell – Vielen Dank für Ihren Einsatz!

Corona aktuell – Vielen Dank für Ihren Einsatz!

Solingen, 24.04.2020 – Seit fast 6 Wochen schon beherrscht das Coronavirus unseren Alltag. Während wir im Privaten große Einschränkungen hinnehmen müssen und unsere sozialen Kontakte nur auf das allernötigste reduziert haben, gibt es Menschen, die trotz erhöhtem Risikos ihren Job nachgehen: Es sind die Menschen, die in den sogenannten „systemrelevanten Berufen“ arbeiten.

Dazu zählen insbesondere alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EAZ Ohligs. Höchste Zeit, Ihnen in dieser schwierigen Zeit zu danken: „Es ist mir ein großes Anliegen, Ihnen allen – auch im Namen der Bewohner – von ganzem Herzen zu danken. Sie leisten in diesen schwierigen Zeiten Außergewöhnliches und stellen sich der großen Herausforderung. Wir sind sehr froh, Sie alle bei uns zu haben“, sagt Houda Plümer, Geschäftsführerin des EAZ Ohligs.

Egal, welche Arbeit die Mitarbeiter des EAZ leisten oder in welchem Beruf sie bei uns angestellt sind – ohne ihr großes Engagement würden wir gemeinsam nicht so gut durch diese schwierige Zeit kommen!

Dankeschön!

 

Willkommen an Bord!

Willkommen an Bord!

Solingen, 24.04.2020 – Wir freuen uns sehr, ab sofort personelle Unterstützung bei uns zu begrüßen. Tatkräftige Verstärkung erhalten wir von Jaqueline Schäfer, Maike Grütter, Daniel Mersch und Daniel Gronowski.

Jaqueline Schäfer ist 31 Jahre alt, gelernte Kranken & Gesundheitspflegerin und übernimmt bei uns die operative Pflegedienstleitung. Maike Grütter ist 24 Jahre alt, ebenfalls Kranken- und Gesundheitspflegerin und als Wohnbereichsleitung für den Wohnbereich B2 zuständig. Außerdem neu an Bord ist Daniel Mersch. Der 37-jährige Altenpfleger leitet unseren Wohnbereich B3. Daniel Gronowski leitete unseren Wohnbereich A4. Der 36-jährige ist gerlernter Altenpfleger.

Schön, dass Ihr da seid und uns in dieser herausfordernden Zeit unterstützt!

 

Corona aktuell – Gemeinsam stark!

Corona aktuell – Gemeinsam stark!

Solingen, 23.04.2020 – Wir freuen uns über gelebte Solidarität. Die IPD-Stiftung und die Kirchengemeinde Ohligs haben für das EAZ Ohligs Mund-Nasen-Schutzmasken genäht. Darüber freuen wir uns sehr!

Vielen Dank für diese tolle Geste des Zusammenhalts!

 

Corona aktuell – Lustiges auf der grünen Wiese

Corona aktuell – Lustiges auf der grünen Wiese

Solingen, 21.04.2020 – Was hilft in der derzeitigen Lage? Ein jeder geht mit der aktuellen Situation anders um. Kein Wunder, fehlen uns allen doch die Erfahrungswerte. Eine Sache jedoch, die nahezu immer hilft, ist Humor.

Das dachten sich auch unser Mitbewohner Herr K. und sein Freund. Gemeinsam nutzten sie die Wiese vor dem EAZ und führten ein „Open Air Comedy Programm“ auf. Dabei erzählten sie Witze und zeigten sogar einen Sketch. Selbst der Regen konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Viele Bewohner waren besonders dankbar für die Ablenkung in diesen für alle nicht einfachen Situation und lachten herzhaft über die Darbietung.

Besonders emotional wurde es dann noch, als sich Herr K. im Namen aller Mieter und Bewohner bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Arbeit bedankte. „Es sind wahrlich herausfordernde Zeiten. Dieser Zuspruch tut jedem von uns gut und freut uns sehr. Das sind die Momente, bei denen wir wissen, warum es sich lohnt jeden Tag ins EAZ zu kommen“, betont Houda Plümer, Geschäftsführerin des EAZ Ohligs.