Solingen, 05.06.2020 – Gerade in diesen Zeiten benötigen die Menschen in der Pflege Unterstützung. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir 6 neue Kolleginnen und Kollegen im EAZ begrüßen können.Diese starten als Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger zunächst in Teilzeit und unterstützen unsere Mitarbeiter vor Ort.

Zum Beginn ihrer neuen Tätigkeiten nahmen die neuen Kollegen an einer Fortbildung teil. Dabei standen folgende Themen im Mittelpunkt: Lagerung nach dem Bobath Konzept, Ganzwaschung am Waschbecken und am Bett sowie die allgemeinen Hygienerichtlinien und Hygieneverordnungen. 

Houda Plümer, Geschäftsführerin des EAZ Ohligs, freut sich über die neuen Gesichter: „Es ist schön zu sehen, dass immer mehr Menschen die Bedeutung der Pflege erkennen und wertschätzen. Daher freuen wir uns sehr über die neuen systemrelevanten Kolleginnen und Kollegen.“