Eis essen für einen guten Zweck: Das evangelische Altenzentrum (EAZ) Ohligs hat heute, am 17. September, eine Spende in Höhe von 750 Euro an den Christlichen Verein junger Menschen e.V. Solingen (CVJM) überreicht. Die Summe wurde durch die Aktion „All you can ice“ im Café des EAZ erzielt, bei der Erwachsene und Kinder Ende August für einen Festbetrag soviel Eis essen durften, wie sie möchten. Bei der Spendenübergabe verkündetet das EAZ Ohligs zudem den Start einer weiteren wohltätigen Aktion für Bedürftige in Solingen.

„In unserer Gesellschaft gibt es viele Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Daher ist es für uns selbstverständlich, Unterstützung anzubieten und uns in Solingen aktiv in die Gemeinschaft einzubringen“, betont Houda Plümer, Geschäftsführerin des EAZ Ohligs. Durch die Aktion „All you can ice“ sammelte das Evangelische Altenzentrum eine Spende in Höhe von 750 Euro, die an Ralf Hartung vom Christlichen Verein junger Menschen e.V. Solingen überreicht wurde. Mit dem Geld sollen die Projekte und Angebote des CVJM gefördert werden.

Gleichzeitig verkündete Houda Plümer auch eine weitere Aktion, mit der sich das EAZ Ohligs für die Solinger Gemeinschaft engagieren möchte: Eine
Kleiderspende für wohnungslose Menschen. „Gerade in der kalten Jahreszeit ist warme Kleidung besonders gefragt. Was für einige vielleicht nur eine alte Jacke ist, sorgt bei vielen Menschen für glückliche Gesichter“, betont Plümer. So können Interessenten ab sofort bis zum 20. Oktober ausschließlich Wolldecken und Winterjacken im EAZ Ohligs abgeben. Im Anschluss daran werden die Sachen dann an wohnungslose Menschen gespendet.