Solingen, 03.12.2019 – Christbaumkugeln, kleine Wichtelmännchen mit roten Filzmützchen und weihnachtliches Gesteck – im EAZ Ohligs machte sich am 30. November festliche Stimmung breit. In den Räumlichkeiten des Evangelischen Altenzentrum Ohligs fand einen Tag vor dem 1. Advent der alljährliche Weihnachtsbasar statt.

Neben selbst gebastelten kleinen Kunstwerken und Leckereien, konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihre eigenen handwerklichen Fähigkeiten beim Spinnen erproben.

Außer den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen besuchten auch viele Bürgerinnen und Bürger den Weihnachtsbasar. Das Tolle dabei: Alle dort erhältlichen Sachen wurden von Ehrenamtlichen des Altenzentrums hergestellt. Sämtliche Erlöse kommen den Bewohnerinnen und Bewohnern des EAZ zu Gute.

Auch Tatiana Kramer, Pflegedienstleiterin des EAZ, freute sich über die tolle Resonanz: „Wenn man sieht mit wieviel Liebe und Herzblut die Ehrenamtlichen bei uns tätig sind, dann ist dies eine tolle Bestätigung ihrer Arbeit. Darüber hinaus ist der Weihnachtsbasar für uns in Ohligs auch immer eine schöne Gelegenheit, generationsübergreifend zusammen ins Gespräch zu kommen.“